+++NEWS+++ SGK Rolling Chocolate erwarten die Reserve des Deutschen Meisters, den RSV Lahn Dill 2! ++NEWS+++ Tipp Off zum letzten Heimspiel der SGK Rollis ist am Samstag den 18.03.2017 um 17:30 Uhr in der Halle 1 im Sportzentrum Süd +++NEWS+++ Die Chocolate freuen sich auf den Besuch ihrer Fans und möchten sich an dieser Stelle herzlichst für den tollen Support in dieser Saison bedanken... +++NEWS+++ 

0 : 0

Hauptsponsoren

Unsere Premiumpartner


Hauptverein

Eine Saison der verpassten Chancen- Rolling Chocolate verlieren auch ihr letztes Heimspiel im SZ Süd knapp mit 50:58 gegen den RSV Lahn-Dill 2

„Ärgerlich! Für Rolling-Chocolate-Trainer Marco Hopp und seine Rollstuhlbasketballer gab es am Samstag, beim letzten Heimspiel der Saison im SZ Süd, leider erneut kein Happy-End.“ (Foto: Dominik Borg)
Heidelberg. (je) Das war bitter! Nach hartem Kampf bis zur letzten Sekunde unterlagen die Rollstuhlbasketballer aus HD-Kirchheim am Samstag dem Gast aus Wetzlar mit 50:58 und verloren damit am vorletzten Spieltag der 2. Bundesliga Süd auch ihr letztes Heimspiel der Saison 2016/2017. Ohne ihren etatmäßigen Pointguard Nico Dreimüller angereist, startete das dennoch stark besetzte Reserveteam des deutschen Serienmeisters ambitioniert in die Partie im Kirchheimer Sportzentrum Süd. Unter dem lautstarken Zuspruch ihrer treuen Chocolate-Fans, taten es die Neckarstädter den Gästen von der Lahn zunächst gleich und so entwickelte sich von Beginn an ein Spiel mit offenem Visier.

Letztes Heimspiel im Sportzentrum Süd- Rolling Chocolate Heidelberg empfangen den RSV Lahn-Dill 2

„Save the date! Am kommenden Samstag (18.03.17) besteht für Sportfans aus der Metropolregion, zum letzten Mal für lange Zeit, die Möglichkeit mitreißenden, spektakulären Rollstuhlbasketball im Sportzentrum Süd (Harbigweg 11/HD-Kirchheim) live zu erleben.
Heidelberg. (je) Am kommenden Samstag, den 18.03.2017 (Anpfiff 17.30 Uhr/Halle 1 im SZ Süd), bestreiten die Rollstuhlbasketballer aus HD-Kirchheim ihr letztes Heimspiel der Spielzeit 2016/2017. Wer in der Metropolregion „the most spectacular game on wheels“ also noch mal live erleben will, sollte sich diesen Termin dringend vormerken. Mit dem RSV Lahn-Dill 2 kommt ein äußerst attraktiver Gegner am 14. und damit vorletzten Spieltag der 2.Bundesliga Süd an den Neckar, der nur einen Platz (4.) vor den Neckarstädtern in der Tabelle rangiert, sodass Hochspannung garantiert ist. Ende Oktober 2016 hatten die Heidelberger das Team von der Lahn schon einmal zu Gast...

Der Bann ist gebrochen! Rolling Chocolate gewinnen ihr erstes Spiel 2017 auswärts in Ulm mit 61:64

Voller Einsatz, vor allem in der Defense, brachte Dominik Vogt (Nr. 9) und seinen Rolling Chocolate Heidelberg den lang ersehnten Erfolg auswärts in Ulm.
(je) Das war ein verdammt wichtiger Auswärts-Erfolg! Nach einer unglücklichen Niederlagenserie von neun Partien in Folge rollten die Rollstuhlbasketballer aus Heidelberg am vergangenen Samstag endlich wieder einmal als Sieger vom Parkett. Im Kellerduell der 2.Bundesliga Süd gegen die Ulm Sabres schnappten die Neckarstädter, vor allem dank eines herausragenden Teamspirits und trotz eines völlig verkorksten 2.Viertels (18:6) den Schwaben noch den schon sicher geglaubten Sieg vor der Nase weg (61:64). Schon zu Beginn wurde die Brisanz der Partie zwischen den beiden hochtalentierten aber in der Spielzeit 2016/2017...

Eine Frage der Ehre! - Rolling Chocolate wollen im Keller-Duell der 2.RBBL-Süd gegen die Sabres Ulm Auswärtssieg einfahren…

„Den Gegner stets im Blick behalten, wie hier Heidelbergs Center Ralf Schwarz (Nr. 10) Ulms Nachwuchstalent Patrick Dorner , sollten die Rolling Chocolate in der schweren Auswärts-Partie bei den Sabres.“ Foto: Sabres Ulm
Heidelberg. (je) Bisher konnten die neuformierten Kirchheimer Rollstuhlbasketballer in der aktuellen Spielzeit 2016/2017 nur magere 2 Spiele gewinnen, eines davon auswärts in Ulm bei den Sabres (47:61) am 2. Spieltag der noch laufenden Saison. Nun am 13. und damit drittletzten Spieltag, der momentan auf 6 Teams zusammengeschrumpften 2.RBBL-Süd, soll dies noch einmal gelingen. Im Keller-Duell Heidelberg (Platz 5) gegen Ulm (Platz 6) am Samstag, den 04.03.2017 (Anpfiff um 17 Uhr in der Theodor-Pfitzer-Halle in Ulm Söflingen), geht es aufgrund des angesprochenen diesjährigen Fehlens zweier weiterer Teams (normal sind es 8 Mannschaften)...

Vorsprung reicht erneut nicht aus- Rolling Chocolate Heidelberg verlieren gegen die Mainhatten Skywheelers Frankfurt mit 66:78

„Auch die beiden gut aufgelegten Heidelberger Routiniers Ralf Schwarz und Klaus Weber (helle Trikots) konnten die erneute Niederlage der Rolling Chocolate gegen Frankfurt nicht verhindern.“ Foto: Uwe Anspach
Heidelberg.(je) Auch im dritten Topspiel der 2. Bundesliga Süd nacheinander, im Kirchheimer Sportzentrum Süd, zogen die Heidelberger Rollstuhlbasketballer, trotz eines zwischenzeitlichen 7-Punkte-Vorsprungs (21.Minute) gegen den Tabellenzweiten aus Frankfurt, am Ende den Kürzeren und unterlagen vor eigenem Publikum unglücklich mit 66:78. Mit bewundernswertem Kampfgeist und angefeuert von grandiosen Fans, startete der Tabellenvorletzte vom Neckar in das vermeintlich ungleiche Duell gegen den Aufstiegsaspiranten vom Main. Nach dem 1. Viertel war die Partie, dank der hervorragenden Taktik der Neckarstädter...